Umwelt

Mit Hilfe mehrerer computergesteuerter Kreislaufanlagen, in die verschiedene Filtersysteme eingebaut sind, reinigen wir unsere Galvanikspülwässer.

Abwasser wird dadurch reduziert und wertvolle Rohstoffe werden zurückgewonnen.

Als bundesweit erster Galvanikfachbetrieb setzten wir das umweltfreundliche Verfahren zur Beseitigung von Cyaniden im Restabwasser ein.

Das Verfahren der katalytischen UV-Oxidation ist der Natur nachempfunden. Es beruht auf der photochemischen Oxidation, die durch ultraviolette Strahlung ausgelöst wird. So können Cyanide in einem kontinuierlichen Verfahren rückstandsfrei zu Kohlendioxid oxidiert werden.

Um die Belastung des Abwassers mit Kupfer weiter zu reduzieren und die Umweltbelastung dadurch zu verringern setzen wir zusätzlich einen Amoniumstripper ein.